Guten-Morgen-Trick: Gute Laune auf Knopfdruck – selbst für Morgenmuffel

Ob Morgenmuffel oder Partymaus, nicht jeder springt morgens gut gelaunt aus dem Bett. Dabei tut es so gut und bringt dich super energiegeladen durch den Tag, wenn du bereits morgens happy bist!

Du weißt beim besten Willen nicht, wie du das anstellen sollst? Don’t panic, das ist ganz easy … Mit diesem simplen, aber effektiven Guten-Morgen-Trick freust du dich ab sofort auf jeden neuen Tag!

Gute Laune gefällig? 3… 2… 1… Danke!

Damit du ab sofort jeden Tag mit einem Lächeln im Gesicht starten kannst, musst du nur eins tun: Denken!

Klingt verrückt und irgendwie zu einfach? Gut möglich, und trotzdem ist es wahnsinnig wirkungsvoll. Hier kommt die ganze Gute-Laune-Anleitung für dich, Schritt für Schritt:

Morgens klingelt der Wecker, du brummelst vor dich hin und willst dich gerade noch einmal genüsslich umdreh…….

STOPP! Genau hier machst du ab sofort einen Cut! Ab jetzt gilt folgendes Szenario:

Der Wecker klingelt, du stellst ihn aus und sammelst dich einen kurzen Moment. (Achtung, nicht wieder einschlafen! 😉 Im Zweifel doch besser die Snooze-Taste wählen…) Anschließend lässt du den kommenden Tag in Gedanken vor dir ablaufen. Was steht heute an? Was erwartet dich? Was hast du morgens, mittags, abends geplant? Machst du Besorgungen, triffst du Freunde, treibst du Sport? (…)

Und nun kommt der Clou:

Bei der mentalen Durchsicht deines Tagesplans geht es NICHT darum, Negatives aufzudecken und dich an einem weniger erfreulichen Tagespunkt hochzuziehen. Stattdessen richtest du den Fokus ganz klar auf etwas Schönes, auf etwas, auf das du dich wirklich freuen kannst!

Was das ist, bleibt natürlich dir überlassen. Aber sag jetzt bitte nicht, dass du an keinem Tag etwas Schönes findest …

Es gibt IMMER etwas Schönes, Positives und Erfreuliches – selbst (oder gerade!) wenn es sich um Kleinigkeiten handelt! Oftmals sind es die kleinen Dinge, die wirklich Freude bereiten.

Allerdings haben wir uns ganz wunderbar darauf trainiert, das Schöne im Alltag zu übersehen! Ob es das abendliche Treffen mit der Clique, der wohlverdiente Stadtbummel nach der Arbeit oder einfach nur ein Tässchen guter Kaffee am Morgen ist – JEDER TAG hält etwas Geniales für uns bereit!

Also:

Geh deinen Tagesablauf durch und richte deine Aufmerksamkeit voll und ganz auf diese eine schöne Sache (oder auch auf zwei, drei oder vier …). Lass die Vorfreude groß und größer werden und steigere dich ruhig ein wenig in dieses Gefühl hinein!

Merkst du, wie sich deine Gedanken, deine Einstellung und deine Laune positiv verändern? Der Wahnsinn, oder?

Und nun starte in den Tag – du wirst sehen, dass du den ganzen Tag weitaus besser gelaunt sein wirst!

Einmal ist keinmal: Die Gute-Laune-Routine

Lässt du diesen Guten-Morgen-Trick zu deinem morgendlichen Ritual werden, wird sich deine Grundstimmung insgesamt positiv verändern. Jeder Tag wird noch ein wenig schöner, leichter, entspannter… Na, wenn das keine guten Aussichten sind!

Und für noch mehr gute Laune am frühen Morgen empfehle ich dir das Buch „Miracle Morning – Die Stunde, die alles verändert“ von Hal Elrod sowie das ergänzende Tagebuch. Glaub mir, das Lesen bzw. Umsetzen kann Wunder bewirken! 🙂

Zum Buch
 
 
 
 
Feli Hoffmann Follow Your Dreams

Hast du es schon ausprobiert? Oder hast du vielleicht sogar noch andere Tipps, um den Tag positiv und energiegeladen zu beginnen? Ich freu mich auf deine Ideen, Tricks und Berichte!
 
 
Feli Hoffmann Follow Your Dreams
 
 
 
 
 
 
 
 

Leave A Comment

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.