1001 Traum-Geschichten: Vielbegabte Scanner-Persönlichkeit on tour

Guten Morgen, ihr Lieben!

Heute gibt es wieder einen Beitrag aus der Reihe ‚1001 Traumgeschichten‘ für euch! Dieses Mal führt euch Sandra durch ihre Traumgeschichte. Sandra schenkt uns super interessante und motivierende Einblicke in das Leben einer vielbegabten Scannerin, die ihr Glück in der Selbstständigkeit gefunden hat. Ich finde es wirklich toll, was sie so alles möglich macht, und freue mich immer noch wie ein Schneekönig über den Zufall, dass sie in ihrem Interview die vielfältige Scanner-Persönlichkeit zur Sprache bringt, denn genau zu diesem Thema hatte ich schon einen Artikel in Planung!

Viel Spaß beim Lesen! 🙂  [...]

Zwischen Fernweh & Heimat: Die 5 Top-Reiseziele für einen Frühlings-Kurztrip

Ihr sehnt euch nach Urlaub und würdet euch am liebsten sofort in den Flieger setzen, um in die Ferne zu schweifen? Bis zum Sommerurlaub ist es noch ein Weilchen hin und ihr müsst diese Zeit einfach fernwehstillend überbrücken? Dann kommen meine Top-5-Kurztrip-Reiseziele für den Frühling gerade recht! Innerhalb Europas reist es sich einfach, günstig und vor allem auch sehr kurzfristig – perfekt also für einen Wochenendtrip mit dem Partner oder der besten Freundin. Worauf wartet ihr noch?

Hier kommen meine 5 Reise-Highlights für Frühling:  [...]

Weltenbummler & digitale Nomaden: Drückeberger deluxe?!

Wie bei so vielen Dingen gibt es auch beim Reisen zwei Seiten der Medaille – vor allem, wenn man als Dauerreisender und digitaler Nomade unterwegs ist. Während dieser Lebensstil für die einen pure Freiheit verkörpert, sehen viele andere Menschen nur die negativen Aspekte daran. Sie sind der Meinung, dass viele Weltenbummler vor allem davonlaufen, und zwar immer wieder aufs Neue. Doch ist das wirklich so? Gehören wir wirklich zu der Drückeberger-Fraktion? Sind wir süchtig nach einem Lebensstil, der anderen wie purer Dauerurlaub erscheint? Und wollen wir schlichtweg die Verantwortung für alles und noch viel mehr abgeben? Hintergründe, Meinung und Gedanken einer Weltenbummlerin.  [...]

1001 Traum-Geschichten: Maike von den Taschendamen

Ich freue mich WAHNSINNIG, heute das erste Interview im Rahmen meiner 1001 Traum-Geschichten zu veröffentlichen. Ab heute stelle ich auf Follow Your Dreams regelmäßig eine interessante Persönlichkeit vor, die ihre Träume bereits verwirklicht hat oder gerade daran arbeitet.

Freu dich also mit mir auf tolle Menschen, unbändige Inspiration und geniale Tipps, wie du deine eigenen Träume erfüllen kannst!

Und nun Vorhang auf für Maike von den Taschendamen:  [...]

Minimalismus?! Echt jetzt?! Warum weniger Besitz so unglaublich glücklich macht

Minimalismus Minimalismus?! Echt jetzt?! Fange ich jetzt tatsächlich an, euch zu predigen, dass ihr all eure Sachen verkaufen, verschenken oder wegwerfen sollt, um mit nichts oder meinetwegen mit fast nichts durchs Leben zu gehen? Wirklich?!

Nee … Nicht wirklich. Aber – ja, natürlich gibt es ein ABER – dieser Post ist dazu da, jeden von euch einmal kurz kräftig durchzurütteln und jeden einzelnen daran zu erinnern, wie viel Ballast er tagtäglich mit sich herumschleppt und wie viel er besitzt, was ihn eigentlich mehr belastet, als zufrieden zu stellen.

Warum, wieso und weshalb? Lest einfach selbst!  [...]

Boreout statt Burnout: Wenn Langeweile im Job krank macht

Das Wort Burnout dürfte mittlerweile jedem ein Begriff sein. Immer häufiger hört man Menschen mit dem Wort jonglieren und nicht weniger häufig wird Burnout diagnostiziert. Doch wie sieht es mit dem sogenannten Boreout-Syndrom aus? Was verbirgt sich hinter dem so ähnlich klingenden Begriff? Und vor allem: Was kannst du dagegen tun, wenn du dich in einer nicht  [...]

Wenn dich das Leben vor Entscheidungen stellt: Popotritt zum Glück!?

Liebe Leute,

heute gibt es endlich mal wieder einen Post. Und zwar einen Popotritt-Post – der kommt allerdings nicht von mir, sondern vom Leben, so wie es ist.

Denn es gibt immer wieder Situationen, in denen uns das Leben einen mehr oder weniger großen Popotritt verpasst und uns in eine ganz andere Richtung schubst, als wir gedacht hätten. Und dann ist es an der Zeit, mit einer möglicherweise verdammt dummen Situation zurechtzukommen bzw. ihr zu ENTkommen und so möglicherweise zu etwas ganz Neuem, Unerwarteten zu gelangen (Stichwort „Popotritt zum Glück“).  [...]

Load moreLoading ...